2016-07-08

#678 – :)

gute nachrichten sind gut.

die terminologiechefin fragte mich gestern, ob ich lust auf ein weiteres projekt mir ihr / für sie habe. genaueres wüsste sie noch nicht, würde sich aber informieren. soeben rief sie mich an und erzählte etwas mehr über die eckdaten.

fazit: es klingt richtig gut! die wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der job im automotive-bereich angesiedelt ist – ein heimspiel für mich. auch die wöchentliche arbeitszeit klingt (derzeit?) sehr gut. sie schreibt also das angebot und ich bin dabei. heisst, ich kann weiter in ihrem windschatten segeln und noch eine weile lernen, ehe ich die ersten eigenen projekte starte.


nun muss es nur noch klappen. ich freu mir nen keks! 

und nun auf ans terminologische tagewerk.

Keine Kommentare: