2015-09-07

#627 - nach dem urlaub ...

wieder daheim.
schön war's, und zu kurz war's. das wetter war erst grandios, dann okay. es gab VIEL zuviele telefonate des mannes und einen kleinen krach deswegen (beim nächsten urlaub wird es besser, verspricht er). das neu aufgebaute rad ist ein knaller und SO schnell! *yippie*. das ozeaneum in stralsund möchte ich noch mal gründlicher ansehen (optimalerweise während der schulzeit während der arbeitswoche) und das meereskundemuseum bitte auch.
und ich möchte heute noch nicht wieder arbeiten müssen.

nur fragt mich keiner danach. das pensum bis ende der kommenden woche ist gleich wieder finster, inklusive zweier amts-geschichten, derentwegen ich am liebsten wieder ins bett zurückkröche. außerdem habe ich zugesagt, das abstract einer masterarbeit zu übersetzen (ich schaf!), und die plüschs wünschen GAAAAANZ viel bespaßung (süß!, aber zeitaufwändig).

am liebsten würde ich im oktober noch mal ein paar tage nach plau fahren. ein langes wochenende wäre schon ausreichend. man wird sehen.

nun erst mal ab an die arbeit, die bugwelle niederringen.

Keine Kommentare: