2015-04-21

#590 - block the unders ...

sagt jackson galaxy und meint damit die bereiche unter möbeln und dergleichen, unter denen sich katzen a) gern verstecken oder b) diversestes zeugs verkramen. der mann spricht weise (nicht nur da, btw, er ist ein grandioser katzenflüsterer).

gestern kehrte ich unter dem großen schrank in meinem büro folgendes hervor:

1 völlig vertrocknetes küken
1 völlig vertrocknete maus
2 bällchen
2 völlig vertrocknete wachtelköpfe
mehrere wachtelflügel

immerhin findet madame das wiedergefundene spielzeug großartig. sie spielt sofort und angeregt insgesamt fast eine stunde mit dem küken und möchte auch den gesamten rest sofort wiederhaben. abends ist das küken natürlich wieder verschwunden (unter dem schrank, wo sonst).

wie dort immer wieder tiere so lange liegenbleiben, dass sie völlig vertrocknen können, ist mir unklar.
ich kehre alle 2-3 tage unter dem schrank (derzeit eher 2 als 3) - eben weil ich weiß, dass da auch gern mal futter hin-verspielt wird und liegen bleibt. trotzdem finde ich immer wieder diese mumifizierten leichen.

bäh!!

(wobei müffelndes futter noch schlimmer ist, zugegeben. auch das hatte ich schon mal, das war der auslöser fürs regelmäßige unter-dem-schrank-putzen.)

wenn mir der tischler meinen neuen schreibtisch bringt, werde ich ihn auch gleich bitten, mir für diesen bereich eine passende absperrung zu bauen.


Keine Kommentare: