2014-12-02

#551 - grau

allem anschein nach ist mal wieder eine größere depressionswelle im anrollen bzw. hat mich schon erreicht. das wasser steht mir bis zur hüfte: ich habe bereits schwierigkeiten beim arbeiten, bin aber sonst noch weitgehend aktionsfähig.
bei einem langen gespräch mit dem besten mann der welt gestern ein paar ideen zum gegensteuern ausgebrütet. (währenddessen seelenpflege-suppen in der soupbar gegessen. auch das hilft.)
per heute nun gehe ich jeden morgen 30 minuten raus, laufen, come rain or shine. in einer woche, max. 10 tagen evaluation des zustandes, danach ggf. doch zu frau doktor, falls  nötig.

es ist ein elend. den mist wird man eben nicht komplett los.

Keine Kommentare: