2013-10-09

#505 - noch ein „och nöö ...“

eine bakterielle infektion, die das betroffene gewebe anschwellen, heiß werden und ordentlich schmerzen lässt, ist an sich schon unangenehm genug. antibiotika, kühlung, ruhig halten und hochlagern sind mal wieder die therapien der wahl. (und sich scheiße fühlen gibt's gratis dazu.)
richtig fies wird es, wenn der betroffene bereich sich kurz oberhalb des mundwinkels befindet. nur die klappe zu halten wäre jetzt nicht so wirklich problematisch. aber beim essen oder – gott bewahre! – beim lachen bewegt man die muskeln ja auch. was weh tut.

ganz abgesehen davon muss ich die geplante reise auch verschieben oder abblasen.

bin grade zusätzlich auch sehr enttäuscht ...

Kommentare:

arboretum hat gesagt…

Wie schade. Ich wünsche Ihnen gute Besserung.

felis hat gesagt…

Mei, dich beutelt's aber dieser Tage. Ich schicke massig Mitgefühl und Besserungswünsche!
Eine Bitte habe ich auch: Reise bitte verschieben, nicht abblasen, aus allen denkbaren und aus den bekannten Gründen. :)

Das San hat gesagt…

ach mensch, das klingt aber nicht gut. ich wünsche dir auf jeden fall schnelle besserung.
fühl dich gedrückt!