2013-02-11

#471 - „da staunste“ und sonst so

neulich crashte ich ein handy beim versuch, ein custom-ROM draufzuspielen. der nette vo.dafone-service errettete es - und überraschte mich soeben über alle maßen: man hat mir ein ungebrandetes android aufgespielt :D ich bin sehr, sehr begeistert!

das we war auch schön. am sa. gab es „sachen machen“ für ms. hü: ich war das erste mal in meinen leben bowlen, und das hat sogar spaß gemacht. p&s hatten geladen, und c&n und wir waren dem ruf gefolgt. wie erwartet hatte ich ab dem vierten durchgang des ersten spiels die rote laterne und verteidigte die auch bis zum ende. wider erwarten habe ich keinen muskelkater bekommen, und alle finger und -nägel sind auch noch dran und unbeschädigt.
das mache ich mal wieder!
abends dann waren wir gemeinsam essen.
einziges manko: c&n sind im moment schwer zu ertragen. sie sind praktisch ununterbrochen mit schmollen oder streiten beschäftigt, und die n. redet ansonsten kaum. das ging mir nach kürzester zeit bereits sehr auf die nerven. eigentlich würde ich mich gern mehr mit ihr unterhalten und zudem mein russisch etwas aufpolieren und ihr im gegenzug beim deutschlernen helfen, aber sie hält mich auf abstand. nun gut, dann ist das so, und hinterherlaufen werde ich ihr sicher nicht.

gestern war ich das erste mal seit langem wieder mit scotty draußen. im schnee fahren macht mit dem geländegängigen schlammspringer richtig spaß. nur meine „verpackung“ muss ich dringend noch optimieren. die füße waren hinterher so kalt, dass ich die zehen nicht mehr spürte. aber das wetter und die runde selbst waren ein hochgenuss.

in summa ein richtig schönes wochenende (und – wie immer – viel zu kurz).

1 Kommentar:

DasSan hat gesagt…

hey, frl. hühnerschreck, hattest du meine nachricht bekommen?
nächste woche mal treffen?