2012-09-28

#432 - rant

die #431 ist ein weiterer urlaubspost und kommt noch.

 in einer von mir moderierten katzen-"fangruppe" ist seit einigen tagen ein thread aktiv, in der es um eine verhaltensauffällige katze und maßnahmen zur abhilfe geht.
da kommen natürlich – neben den schulmedizinischen und psychologischen ansätzen – auch die esoterikfreunde zu wort, die zu tierkommunikation und co raten. nun ist aber ein typ dabei, der damit eben nix anfangen kann und alle basht, die das können und/oder der katzenbesitzerin dazu raten, es mit einem derartigen unkonventionellen weg zu versuchen. und der hat jüngst mehrere brocken rausgehauen, die mir den blutdruck hochtreiben. und wurde dann auch noch frauenspezifisch. er selber nimmt die grobe keule, flennt aber dann rum, wenn ihm jemand das berühmte dieter-nuhr-zitat ("wenn man keine ahnung hat ...") bietet.

 es ist mir ehrlich gesagt scheißegal, ob er an irgendwas glaubt oder nicht. nur herrscht hier zunächst mal glaubens- und meinungsfreiheit. also ist das arschloch herzlich eingeladen, auch den anderen ihren glauben und/oder ihre überzeugungen zu lassen, unabhängig davon, was er davon hält. bei seinen "logischrationalen" male-hetero-supremacy-bemerkungen krieg ich soFORT einen kamm: "männerlose kampflesben, weil sie keinen abkriegen" (meine umschreibende zusammenfassung) - das muss ich nicht haben. es ist mir wurscht, ob eine lesbische einbeinige transgender-leichtmatrosin ans fliegende spaghettimonster glaubt und mammon anbetet. und ich hätte bitte in unserer gruppe auch gern, dass sich die gruppenmitglieder an die regeln des zwischenmenschlichen miteinanders halten. auch der "gute" herr arschkrampe-ohne-benehmen.
ich find sein gebashe nicht nur nicht lustig, sondern heftig beleidigend, auch wenn er mich gar nicht persönlich angegriffen hat. gnahh!
allerdings fürchte ich, diesen spacken zu weiterer verbal-diarrhoe anzustacheln, wenn ich ihm über sein dummes maul fahre.

passend dazu sitze ich nach einer lausigen nacht mit den kopfschmerzen des todes am schreibtisch und habe heute zwei, nein, drei ernsthaft unangenehme projekte zu bearbeiten/daran teilzunehmen. kann heute nicht bitte montag sein? seufzend back to work.

Kommentare:

kittykoma hat gesagt…

hörma, du bist doch mod. hau ihm mal eins aufs maul mit dem hinweis, er solle die meinungen anderer nicht bewerten sondern auf die frage antworten. alles andere führe zu weit vom thema weg und müsse er leider woanders diskutieren.

hühnerschreck hat gesagt…

das ist eine gute idee und ein guter ansatz.
derzeit hält er wieder die klappe, worüber ich jetzt auch nicht so böse bin ;)