2012-07-12

#417 - vermischtes

kopfschmerzen heute schon den ganzen tag. aber dafür bin ich endlich mit dem nervtötenden lageplan fertig. (zumindest halbwegs.) nachher soll es aufs rad gehen, jpat will seinen neuen sattel testen. sein letzter sattel-wechsel-versuch, ein highend-carbon-minimalteil, war eher weniger erfolgreich, zu schmal und elend unbequem. auch ich kam damit gar nicht klar, obwohl ich das schicke, winzigkleine und federleichte teil schon allein der eitelkeit wegen gern an scotty gesehen hätte. aber mein hinterteil kommt vor der eitelkeit ;)
nach den gewittern von heute wird die radrunde heute wohl wieder eine kräftezehrende schlammschlacht werden. aber das stört mich nicht - da kann ich heute abend entspannter beim crémant (noir de blancs, leckerlecker!!) zuschlagen :D (und werde vermutlich nach einem glas bereits so betüddelt sein, dass ichs dabei bewenden lasse. im moment bin ich ein dolle billiges besäufnis ... *grins*)

gestern abend waren wir in der stadt. es waren gekürzte jeans aus dem lieblings-klamottenladen abzuholen, und ins kino wollten wir auch. die neuen jeans passen perfekt (das habe ich nicht anders erwartet). und außerdem – unverhofft kommt oft – hat sich ein todschickes pelztierchen in meinen besitz verlaufen: eine schwarze puschel-fell-strickweste. keine ahnung, wie sowas technisch geht, also das material ist fell, aber es ist definitiv federleichter strick. die hab ich abends dann auch gleich noch ausprobiert (im juli!!) - trägt sich mit wenig drunter genauso schön wie über einer jacke. und jpat war beGEIStert! :) mission erfüllt, würde ich sagen.
der film war auch sehr drollig. ice age 4 liefert gute unterhaltung, die bekannten, bewährten protagonisten und ein paar neue dazu, und scrat ist bekloppt wie eh :D ich hätte zwar gern gehabt, dass das motiv der artenübergreifenden freundschaft entgegen aller coolness ein bisschen dicker aufgetragen worden wäre, und auch die wetterwendische tigerdame blieb mir insgesamt zu blass. aber alles in allem hat es uns beiden sehr gefallen.
die nächsten filme auf der wunschliste sind
  • der lorax,
  • batman,
  • prometheus (wobei ich da wieder den verdacht habe, dass der beste augenzucker bereits im trailer verbraten wurde und das ganze eine simpel gestrickte gutgegenböse-klamotte sein könnte. aber egal. man reiche mir das popcorn.),
  • merida,
  • dark shadows (sofern ich das noch schaffe ...)
  • und UNUNUNbedingt im august der parsifal, live aus bayreuth übertragen. 

schön wär's, wenn ich zum parsifal nicht allein gehen müsste. aber hindern lass ich mich davon nicht. (gleich mal karte kaufen.) (und orchestervorspiel anhören.) (*gänsehaut*)
vermutlich werde ich jpat nicht schon wieder eingespannt bekommen - den habe ich mit der konzertanten walküre ganz schön erschreckt :) na, mal sehen.

Keine Kommentare: