2012-05-09

#399 - life is what is happening to you ...

... while you are busy making different plans.

der gestrige b'day fiel dann doch deutlich anders aus als geplant. bis mittags lief alles wunschgemäß: viele nette mails und sms (die anrufe ließ ich aber erst mal ins leere laufen, ich wär sonst zu gar nix gekommen), eine neue feder für scottys hinterbau (mit sperrung am lenker – toll!), ein schickes shirt – und blumen.

für den abend war eigentlich training, danach anstoßen mit der besten trainerin der welt und anschließend essengehen geplant. eigentlich.
denn am frühen nachmittag gab es eine mittelschwere havarie in der firma, sodass jpat bis sehr spät abends mit eindämmen und einsatzleitung mehr als vollauf beschäftigt war. als er gegen 21:30 endlich völlig verdreckt aus der firma kam, war er so müde, dass er taumelte.

heute nun teil II: die chefin bat uns, den geplanten kurzurlaub abzusagen. bis der schaden behoben ist, hat sie keine ruhige minute, wenn wir nicht da sind (was vermutlich eher jpat als mich betrifft, aber sei's drum).

mal sehen, vielleicht klappt es ja zu pfingsten, mal ein paar tage rauszukommen. ein schwarzes leipzig werde ich mir noch nicht wieder geben, das tut noch entschieden zu weh. also entweder ber-lin oder ber-ge. oder etwas ganz anderes – wie ich ja gerade gezeigt bekommen habe.

1 Kommentar:

arboretum hat gesagt…

Oh. Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Gute.

arboretum überreicht einen dicken Strauß Maiglöckchen.

Ich hoffe, es findet sich alles so wie Sie es sich wünschen.