2012-04-19

#388 - jammerpost, die x-te

es schleppt sich. _ich_ schleppe mich.
die ganz bösen trigger werden seltener, daraus resultierendes hochwasser auch. dafür versinke ich zunehmend unter einer bleiernen decke der traurigkeit, lustlosigkeit, antriebslosigkeit. die arbeit im büro fällt mir schwer, jeder kleinscheiß regt mich auf.
wenn es nach mir ginge, säße ich vermutlich jetzt auf dem rad und wäre gen (n)irgendwohin unterwegs. nur raus hier, den kopf wieder etwas freier bekommen, vielleicht sogar wieder gradeaus denken können, DAS wäre schön!

wenigstens habe ich ein paar dringende "baustellen" im büro abarbeiten können - sogar, ohne währenddessen jemanden zu erschlagen. ich bin toll ... (der geneigte leser möge sich hier das unmotivierteste, fragendste „... yeah?“ aller zeiten vorstellen.)

jetzt muss ich noch ein bisschen an einem dokument rumbasteln, dann geht es heim. („home is where the hurt is, darling, follow your heart“, © robbie williams, wenn ich mich recht erinnere.) wahrscheinlich werde ich im laufe des abends wieder mehrfach den selbstquälerischen wunsch bekämpfen müssen, die bekannten orte, speziell einen, abzuklappern, um einen blick aus der ferne zu erhaschen. in den eigenen wunden rumpuhlen und salz reinreiben scheint bei mir im moment so eine art sport zu sein. außerdem sind zur zeit captain hindsight und seine drei assistenten coulda, shoulda und woulda meine ständigen begleiter.
ich muss nachher raus!! sonst mach ich wieder was blödes, was mir dann noch mehr weh tut als die ganze kacke hier sowieso schon.

dass es auch lichtblicke gibt, ignoriert mein bescheuertes kleines herze einfach.

könnte bitte mal jemand meinen kopf anzünden und mit einer bratpfanne (gusseisen, bitte) löschen? vielleicht rückt mir das meine verworrene hirse zurecht ... das herzelein ist leider für derlei zu gut verpackt (und allem anschein nach auch unlöschbar ...).

gnaaaaah!!

Kommentare:

arboretum hat gesagt…

What d'you say
When your heart's in pieces
How to play
Those cards in sequence


- Echo and the Bunnymen: All my colours -

hühnerschreck hat gesagt…

es tut nur immer wieder so unendlich weh, bis man da mal endlich hinkommt ("your box burned nicely" - was wär das schön ...)

(siehe #392...)

übrigens: danke fürs da-sein und zuhören!

arboretum hat gesagt…

the box you gave me
burned nicely


Ich brauche mitunter auch Jahre, bis ich es überhaupt schaffe, sie anzuzünden.