2012-04-14

#381 - no milk today ...

gestern hat jpat das handtuch geworfen, heute jbob. mal wieder.

¨how could they know
just what this message means
the end of my hopes
the end of my dreams

how could they know
the palace there has been
behind those doors
where my love reigned as queen*

and all there's left is a place dark and lonely
a terraced house in a mean street back in town
becomes a shrine when i think of you only
just two up two down ...¨

(gemaust bei herman's hermits, no milk today)

* es sind beides kerle, nur die hermits wussten das damals noch nicht.

die funkstille zu jbob schmerzt jetzt bereits heftig.

also bis auf weiteres solopfade.

Kommentare:

mayhem hat gesagt…

eigentlich wollte ich dir wegen der jbob-jpat-sache eine mail schreiben, ich belasse jetzt es aber erstmal bei einer virtuellen entfernungs-umarmung und lass dir Frittenbude da.

http://www.youtube.com/watch?v=0faaD6F4fs8&ob=av3e

Nicht (auf eine ultrahappy-motivierte art )aufbauend, aber vielleicht passt es trotzdem irgendwie.

Ansonsten bin ich erreich-und anschreib-/anrufbar, auch,wenn ich zwischendurch immer mal dienst habe und klausuren schreibe; du kannst dich also jederzeit melden,wenn du magst.

hühnerschreck hat gesagt…

danke dir.

und danke fürs drücken. das kann ich grade gut gebrauchen.

hühnerschreck hat gesagt…

ach, und ps: "einfach nicht leicht" und "2+4=0" laufen bei mir derzeit in heavy rotation.

mayhem hat gesagt…

nichts zu danken.
Allgemein scheint die welt gerade irgendwie dazu zu neigen, unterzugehen..


bei mir gerade auch wieder..wie in letzter zeit immer.