2012-04-13

#379 - ...

und dann wacht man morgens auf und hat einfach nur das dringende bedürfnis, die ganze grütze hinzuwerfen und als wildgänselotse nach nordnorwegen auszuwandern.

dabei war gestern ein mächtig guter tag im büro und erfreulich ereignislos daheim: im büro absolvierte ich einen 10-stunden-parforceritt, der nur 15 min mittagspause zuließ. danach folgte ein exkurs in den zooladen, dann take-away-indisch und zum schluss und bis zum schluss aquarienbebuddeln.

heute habe ich vermutlich einen ordentlichen seelenkater - war das zuviel des guten, gestern ...?

ich weiß es nicht.

*seufzend ans werk*

Keine Kommentare: