2012-03-27

#374 - wieder da

ich bin wieder zurück aus dem urlaub. eine woche schnee in serfaus, skifahren und ausruhen waren angesagt. wir hatten die ganze zeit strahlendstes wetter, am montag kurz, aber heftig neuschnee, und dann die ganze restwoche sonne, sonne und sonne. und dazu strahlendblauen himmel. und wärme. 
die führte auch dazu, dass das skivergnügen für mich nicht uneingeschränkt toll war, denn mit dem matschigen, wässrigen schlamm aus (kunst)schnee und eisgeschabseln von harten skikanten komme ich nicht gut klar. außerdem haben meine skier einen schaden, der das fahrvergnügen weiter schmälerte und kurven zu einem gelegentlich unkalkulierbaren ereignis machte. 
und ehrlich: bei 10 grad (plus!) in skiklamotten schweißtreibender bewegung nachgehen ist auch thermisch nur so halb-schön. 

aber das wetter ... hach!! 

schöne, steile pisten ... 
aussicht von der masnerkopfbahn

jpat vor landschaft (silvretta, samnaun, ... ähh ... alpen?)
meinereiner :o) 




Keine Kommentare: