2012-02-20

#367 - ttb vom wochenende

die scottyrunde am sa. war so, wie ich es vermutet hatte: biestig. sehr nasser boden, viel wind - nur das mit der kälte hat nicht gestimmt, mein androidenthermometer behauptete, es seien 8 °C gewesen.
die runde jedenfalls fiel erstens deutlich kürzer aus als sonst und war zweitens auch nicht die übliche, die mit dem vielen matsch, sondern eine mit deutlich mehr asphalt. am ende war ich — dank fiesem frontwind sowohl wetterseits als auch seelisch — völlig k.o., mit meiner performance jedoch gar nicht zufrieden. 10,8 km in 45 minuten ist für meine verhältnisse mäßig bis saumäßig.

für gestern hatte ich meine erste runde koppeltraining angesetzt. ich wollte wissen, wie sich schwimmen und anschließendes laufen oder radfahren mit meinem organismus vertragen. die antwort, schon mal vorweggenommen: gut.
zuerst war ich also 1,2 km schwimmen. dabei ging es mir hauptsächlich um die technik. die wird auch langsam besser, aber meine im moment gerade miserable form zeigte sich auch hier: insgesamt bin ich nur eine oder zwei bahnen über die kompletten 50 m gekrault. begonnen habe ich bis auf 3 oder 4 alle bahnen mit kraulschwimmen. spätestens nach 40 m vergeigte ich aber immer irgendwas mit der atmung, sodass ich nach luft schnappend mit brustschwimmen weitermachte, um nicht abzusaufen.
die restliche zeit feilte ich an meiner technik und schwamm einfach locker bahn um bahn. danach erklomm ich noch einmal scotty - 15,5 km in 46 minuten klingen doch bereits deutlich besser. allerdings bin ich die asphaltstrecke gefahren, auf der ich mit matsch wirklich gar keinen kontakt habe. trotzdem bin ich mit dem ergebnis sehr zufrieden. heute fühle ich mich etwas erschossen (wie immer nach anstrengenden trainingseinheiten), aber insgesamt körperlich gut.

seelisch ... ach, lassen wir das.

Kommentare:

DasSan hat gesagt…

Guck mal hier, eine Lauf-App, die dich wirklich antreibt ;)
http://bloodonmytypewriterkeys.tumblr.com/post/18312133989/moraniarty-xdw94xd-this-is-apparently-coming

hühnerschreck hat gesagt…

orrrr, haben wollen!!
:D was für eine großartige idee! leider kommt die app erst im frühling für android raus. aber dann ... !

dank dir für den sauguten tipp!