2011-09-07

#290

mal wieder krank. die emotionalen erschütterungen der letzten tage brechen sich bahn.

mein wunsch wäre es, mich mit buch undoder tablet in dicken klamotten auf den liegestuhl zu verfrachten und den tag lesend und dösend zu verbringen. realität ist, ich MUSS nachher ins büro, aber einiges kann ich auch von daheim aus erledigen. arbeit,nevertheless. naja, egal, muss ja.

ende des monats evtl ein erster übersetzerjob. ich drück mir sehr die daumen.

Keine Kommentare: