2009-01-15

was von der woche übrig blieb

viele spannende und interessante stunden in der schule. die internet-geschichten waren mir zwar nicht neu, aber ein paar der sicherheitstipps waren es - und dafür alleine war es die fahrt wert.

dann wieder stress in der firma, den auch sweetest jetzt in größerem maße abbekommt - er hat die unangenehmen anrufe übernommen. und ich sehe es ihm auch deutlich an. er sieht müde, fertig und abgespannt aus. mein armer schatz! auch an mir seh ich immer zu deutlich, wenns wieder mal besonders stressig war. vor allem die müdigkeit schafft mich sehr. ich werde froh sein, wenn der kurs vorbei ist, obwohl er mir wirklich großen spaß macht und ich sehr viel lerne.

seit ein paar stunden ist sweetest nun in österreich, für ein langes ski-wochenende. ich wünsch ihm sehr, dass er abschalten und den schnee genießen kann. aber er fehlt mir jetzt schon doll.

zum abschalten werd ich mich mit meinen lieben treffen: morgen der lieblingsbanker und die besteste schwester von allen, evtl. auch den lieben katzenfreund - obwohl mich der kinofilm eher nicht so anmacht.

vorhin hab ich das schnackselinchen abgeholt. nun muss nur noch ein passendes gefäß gefunden werden ... der gargoyle wird über sie und über ihr wachen. ich will ihren namen und ihre daten in den beton gravieren. und grade eben wird mir nun doch wieder ganz überschwemmt zumute ... james, reichense ma den sekt rüber, ich muss nen kummer ersäufen.
den beiden rechen jungs hab ich vorhin à contre-gré jeweils eine maus mitgebracht. sie fanden es erwartungsgemäß total toll, ich weniger. aber irgendwie ist heute ein besonderer tag für mich, was meine miezen angeht. immerhin haben sie die mäuse auch fast komplett aufgegessen, nur der kopf und irgendwas darmartiges ist übriggeblieben. das hab ich, ohne licht anzumachen, weggemacht. uäch!!

nachher will ich mir noch "der koch, der dieb, seine frau und ihr liebhaber" ansehen, mal sehen, ob das was für mich ist. langsam lern ich die bedienung des festplattenrekorders - hah! :oD

morgen steht vormittags noch hilfe bei der schwiemu an, ne runde texten wieder. ich hoffe, es dauert mich so lange.

und fernsehwerbung nervt.

heute kein koch mehr. nur noch n bisschen csi und n bisschen obst und n bisschen n schweres herz. james, könnse mir ma sagen, warum das so ist? auch nicht? ach james, wozu hab ich sie denn dann?!

Keine Kommentare: