2008-05-21

vermischtes

mittlerweile kann ich schon wieder symmetrisch grinsen und kaffetrinken klappt auch ohne sabbern.
so ne taube lippe ist echt ein blödes gefühl!
aha-effekt heute: ich hätte mir viele schmerzen beim zahnarzt ersparen können, wenn ich schon eher auf die idee mit spritze und walkmanpendant gekommen wäre. wieder was gelernt.

so kanns kommen: gestern war ich medizinmannmäßich gemein zu den katzen, heute ist man medizinmannmäßich gemein zu mir - die narkose geht und der zahn fängt an zu meckern. aber trotzdem irgendwie fair ...

den jungmiezen gehts wieder deutlich besser, er ist bereits wieder sein freches, schmusiges selbst, sie ist noch etwas vorsichtiger als sonst und ruhiger, aber man frisst normal und pennt halt nur mehr als sonst.

der neue rechner erweist sich als biestiger als gedacht, die "ganz viel von allem"-konfiguration hat mir heute stunden geklaut, als ich versucht hab, die doppelte gpu dazu zu bringen, beide monitore anzusteuern. (erschwerend kommt dazu, dass ich den (größeren) analogen als erstgerät nutzen will und nicht den digitalen.) was ein angang!
aber das netz funktioniert auf anhieb. schön!

so, und nun auf die skates und dann back 2 work ...

1 Kommentar:

prey hat gesagt…

Dann besser Dich mal ordentlich und lass Dich von der TEchnik nicht zu sehr ärgern. Dass Du mit Zahnschmerz noch auf die Skates gehst, ist ja bewundernswert. :oO

Kuss,

prey