2008-05-19

träge

irgendwie komm ich arbeitsmäßig nicht so recht in die puschen, jetzt nach dem urlaub scheint alles ein bisschen langsamer zu gehen. woran das liegen mag ...
die virusmagendingsgeschichte ist soweit ausgestanden, scheint mir, jedenfalls ist die fressgier wieder die alte :o/ aber ich bin ja eisern, damit ich die wieder gewonnenen linien wenigstens über den sommer rette.
a propos sommer: bei dem geburtstagsfrühstück im zoo waren wir ja eine muntere biker-runde, zumal prey nun auch wieder motomobil ist :o) und so hatten wir dreieinhalb bikende damen am tisch: meine wenigkeit, prey, freundin t-mit-der-zr7 und freundin s., die sich eine vespa kaufen will (und darum nur halb zählt *grins*). dazu sweetest mit der blauweißen rennsänfte, a1. mit der ...suzuki? (oh mann, mein gedächtnis!), c. mit der triumph-kniefeile und a2., der ganz gerne mal die schlammspringer-ktm seines sohnes bewegt. :o)

schön war's!

dazu dann noch betrachtungen zum zoo: das lippenbärengehege sieht noch so aus wie zu gründertagen (klinkergemauerte etagen, die so richtig trostlos aussahen), und auch die käfige der leoparden sind genau das - käfige. (da leben unsere miezen deutlich komfortabler!) aber auf der anderen seite pongoland, die kiwara-savanne und die geplante tropenhalle gondwanaland: da sitzt der silberrücken-gorillamann direkt vor der (glücklicherweise daumendicken) glasscheibe und schaut einem aus wenigen zentimetern abstand direkt ins gesicht, auch den anderen affen gehts meiner einschätzung nach sehr, sehr gut, die erdmännchen rennen in ihrem gehege rum und sind die possierlichkeit in person, und auch die tiger residieren fürstlich.


da wünscht man sich so richtig fett kohle, um dem zoo eine dicke, fette spende überweisen zu können, damit auch die leopardenartigen in den genuss einer so schönen residenz kommen wie die tiger ... naja, ich arbeite dran :o)

kommendes we hoffe ich wenigstens am so auf klasse wetter, da wollen wir ne moppirunde machen, und die wiedereinsteigerin prey soll dabei auch ihren spaß haben - also wehe, das wetter ärgert uns ...!

und nun ab ins bett. *gähn*

Keine Kommentare: