2008-04-18

es gibt so tage ...

es gibt so tage, da verlierst du ... und dann gibt's tage, da gewinnen die anderen ...

so wie im moment grade hier.

gestern mussten die lieblingsschwester und ich das lieblingsmeerschwein (ihr schwein, unser beider liebling) mit der dauerwelle zu grabe tragen, völlig unerwartet - er hatte einen dicken inoperablen blasenstein, der den harnleiter verstopfte, und litt sehr.
es war die richtige entscheidung, ihn zu erlösen - aber es tut deswegen nicht weniger weh.
wenn ein geliebtes haustier stirbt, stirbt immer auch ein stückchen meines herzens mit.

und dann heute, vorhin grade: verlassen sweetest und shortie das haus - und aus irgendeinem unerfindlichen grund waren BEIDE türen offen - der windfang und die haustür. und natürlich keine katze in sicht.

ENTSETZEN!!!

die beiden kleinen miezen kamen nach wenigen malen rufen angewetzt - der große nicht. alles rufen und suchen im haus blieb vergeblich. auch der taschentuchtrick* half nicht.
ich bin dann mit zitternden knien, rufend und mit der tempopackung raschelnd in den garten und ums haus gegangen, und da kam der große schleicher aus dem gebüsch - ordentlich von den socken, erschrocken und heilfroh, wieder reinzudürfen.
trotzdem hat er mir gleich mal auf die hundedecke gepinkelt. nun rennt er mit wildem blick, gesträubtem fell und schreiend durchs haus und will wieder in die wildnis.
ich bin mir nicht sicher, ob er "dank" der geruchsmarkierungen eines (potenten) nachbarkaters jetzt nicht auch das markieren anfängt ...

*taschentuchtrick: mit einer Taschentuchpackung rascheln - das liebt er, da kommt er sofort gewetzt und man kann die packung dann werfen, er apportiert sie. wie ein hund. nur mieziger.

verfickte, verdammte elende scheiße!

reicht denn das tier-elend immer noch nicht?! und hab ich nicht genug "spaß" mit pinkelnden katzen gehabt?! AUFHÖREN!!!

Kommentare:

prey hat gesagt…

Weils ja mein Schwein war, war der Tag fürmich ja auch nicht so dolle. Aber, dass dann auch noch die Katzen gleich mal die Chance nutzen und sich die Gegend angucken. Möh! Das muss echt nicht sein. Lass uns einen saufen. Auf ein Restjahr ohne Katastrophen. Hoch die Tassen! Und bitte alle mitmachen.

Hühnerschreck hat gesagt…

das kannste laut sagen!
PROST!!