2007-07-31

31.07.2007: 16,5 °C Außentemperatur.

liebe wetterfrösche draußen, erklärt mir doch bitte mal das folgende:
im april hatten wirs schön warm, der wetterbericht verzeichnete eine mmonatsdurchschnittstemperatur, die 4 grad über dem durchschnitt der letzten wasweißich - fünfzig? jahre lag, und alles hub ein grausig geschrei an von wegen globaler erwärmung und stoppt das aufheizen und trallala.

nun haben wir aber heute ende juli, morgen ist anfang august, das heißt eigentlich hochsommer. aber die durchschnittstemperatur vom juli liegt meiner schätzung nach 10 grad UNTER dem durchschnitt. aber ich hör gar niemanden in wehklagen ausbrechen und eine nahende eiszeit vermelden.

heute bestätigt mir das außenthermometer am haus uuuuunglaubliche 16,5 grad. SECHZEHN KOMMA FÜNF!! hallo, es ist juuuuliii! ich will sommer, wärme, sonnenschein, schwimmengehen (naTÜRlich im see!) und motorradfahren! stattdessen grabe ich die lammfellhausschuhe raus und sitze mit einer wärmflasche an den füßen am computer.

conclusio: april +4 über durchschnitt, juli - 8 drunter. macht in summa immer noch vier grad unterm durchschnitt.

also lasst uns bitte sofort anfangen, alle verfügbaren öl- und sonstigen reserven abzufackeln, um die drohende klimakatastrophe zu verhindern! stellt euch das grausame artensterben vor, wenn die nord- und ostsee bis auf den grund zufrieren!! in italien und südfrankreich sterben pinien, pappeln und olivenbäume aus und machen der taiga-krüppelkiefer platz. eisbären streifen frei durch brandenburgs eiswüsten. meckpomm verschwindet unter einem mehrere meter dicken eispanzer.

ich koch mir jetzt nen tee. keinen herr-hansen-gedächtnistee (also ohne rum), aber immerhin.

Kommentare:

moggadodde hat gesagt…

21.30 MESZ, Außentemperatur 11,7 °C. Normalerweise nimmt man draußen gerade noch einen Absacker, um das vorher verzehrte Grillwürstel adäquat zu benetzen ... Stattdessen wärme ich mir jetzt mein Dinkelkissen und trinke noch eine schöne, heiße Latte Macchiato. Tee kann ich nämlich nicht leiden. Ekelig, das!

Hühnerschreck hat gesagt…

Latte is auch gut. Und nachdem es heute etwas wärmer werden zu wollen scheint, passt der auch besser als Herr-Hansen-Tee ;o)
Und ach, Grillwürstel *sabber* lang, lang ist's her. Im Moment fühlt es sich draußen wie Weihnachtsmarkt an - da mag ich niemanden verdonnern, mit Schal und Fausthandschuhen den Grillmeister zu geben.
Wobei, liebste Mogga, wenn Du Tee nicht magst, hast Du nur noch keinen wirklich guten probiert *schmunzel* Also ohne Quasch: Es _gibt_ eklige Sorten. Aber sowas trinkt man doch nicht - damit spült man sich nur die Haare - ist ne hervorragende Rot- (bei Früchtetee) oder Braun-(bei Ceylonassamekel aus dem Papierbeutel *breeeeech*) Glanzspülung.
Die guten Sorten heißen mit Nachnamen Darjeeling und tragen so hübsche Vornamen wie Pussimbing. Und sind sicher nicht eklig. Nur möööööglicherweise nicht jedermanns Geschmack :o)

Nen schönen Tag mit Sonne wünsch ich Dir!

Mo hat gesagt…

Ja, die Woche war wettertechnisch ziemlich daneben Aber pünktlich zum Wochenende ist Sommer angesagt. Also genieße die Sonne :-)

Schönes Wocheende und viele Grüße
Mo